Wegen Corona-Pandemie : Aus für Winterdom – Hamburgs Bürgermeister Tschentscher gibt Absage bekannt

Avatar_shz von 23. Oktober 2020, 15:59 Uhr

shz+ Logo
Einen Winterdom mit seinen bunten Lichtern und vielen Menschen wird es in diesem Jahr nicht geben.

Einen Winterdom mit seinen bunten Lichtern und vielen Menschen wird es in diesem Jahr nicht geben.

Mit einem Höchstwert an Neuinfektionen in Hamburg seien Großveranstaltungen nicht mehr vertretbar.

Hamburg | Die Hansestadt Hamburg hat den Winterdom wegen der rasant steigenden Corona-Infektionszahlen abgesagt. Es sei in den vergangenen Tagen ja schon durchgeklungen, „dass die Wahrscheinlichkeit, eine solche große Veranstaltung (...) durchzuführen, bei dieser starken Infektionsdynamik nicht vertretbar wäre“, sagte Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) am Fr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen