Hurtigruten-Hybridschiff : Auf Jungfernfahrt nach Hamburg: Die "Roald Amundsen"

shz+ Logo
Dafür ist das Expeditionskreuzfahrtschiff unter anderem gebaut: Die Nordwest-Passage.

Dafür ist das Expeditionskreuzfahrtschiff unter anderem gebaut: Die Nordwest-Passage.

Die Fertigstellung hatte sich zuletzt immer wieder verzögert. Eigentlich sollte das Schiff schon 2018 fertig sein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

glosemeyer_barbara_75R_7369.jpg von
09. Juli 2019, 20:58 Uhr

Hamburg | Das neue Hybrid-Expeditionskreuzfahrtschiff Roald Amundsen von Hurtigruten ist am 3. Juli  im norwegischen Tromsø zur Jungfernfahrt gestartet und wird am kommenden Donnerstag, 11. Juli, in Hamburg erwarte...

amHbgru | asD eune tduprftsyzkoEiihrfchdrHibn-fiexeas oadlR uAenmnsd von neguirutHtr ist ma .3 u lJi mi icewrgehnons srmoøT urz grJhurnffntea geatsrtte dun rwid ma mnkomened antoDs,grne 1.1 iuJ,l in gubaHrm .rarteewt asD ath dei idereeeR auf fhagercaN ets.tgitäb cpshUüiglrrn eoltls red aubeu,N dre zu den tehncuwerluldfmetisn fsnhiruenfahteKfezcr edr tWel ehörgne los,l am Ju27in. nov Hurgmba aus c.nbefuhaer

isztEan in peranlo äGrneessw

eiD ntltiseueggrlF eahtt ichs earb zztluet mimre dewier tve.zregrö inithcEleg leslot ads ifchSf im hrjhüraF ietfrg rdnewe − und nücgslrirphu aogsr nlamei 80.12 ieD daloR sdnuAnem its eni srrbtehyiniebbede pEfsratrunxzsfohefihcikietd für ned aznEsit etnur aerednm ni nprelao Gsnre.esäw sE irwd ooswlh imt rafofsstkeifetlD als auhc mit mSrot sau tteareBni na Bdor eginet.nreab lxiMama 530 säGet ahebn na droB zlaP.t

nEi nuHökteph ist eni 57,1 rteMe rheoh dc-hBisirElLmD im umA,tri rde cshi brüe seineb eDcks eskecrtrt nud ufa dne aetw dei eeodeenbihzvri taaLhnfcds roed eeEtnrgertpxrvoä aeübenrgtr .rnewde Mti erd tFrjofdi nsneaN dun nimee ineetrwe abeNuu sdin eisrbet iwze lbeguichea eewtesfhhrcfScis ibe untutgHirre ni lug.Pann

le:reeinsetW taLuslo uhdrcs reoePlarm

In ruamgbH lget edi ladoR Annsdume am gornanDtse ahrtsccoiihvlus nggee 8 hrU ma ruiCse reentC toaAnl an. Am Adben egnge 81 rhU llos ies laeebng mit Kusr fau e,oNgerwn escnißdelhna prgtez,neSbi önanrdl,G getwdPsrsNa,eoa-s sAkala dnu üdSi.aaemkr Dhacna tegh es onv stbeHr sbi hjarührF in ide inAsrktta.

ti(m p)ad

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen