Hamburg : Auf die Straße gelaufen: Auto erfasst sechsjährigen Jungen

Trotz Vollbremsung konnte der Fahrer den Zusammenstoß mit dem Jungen nicht verhindern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. Mai 2019, 07:05 Uhr

Hamburg | Ein sechsjähriger Junge ist in Hamburg-Rothenburgsort von einem Auto erfasst und verletzt worden. Das Kind erlitt am Dienstagabend einen Beinbruch und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie ein Polizeispr...

burmagH | niE csjsrärhgeeih ugnJe sti in sgrgantouR-ermHobburth vno emine tuoA rsaefts dun vlzetret dw.rnoe Das nKid etlitr am eaDtinabgdnse nenie erBnibuch udn eurdw in ein haKnarnseku brthcag,e eiw nie oeizsliehcrprPe am woctMtih ttie.eitlm

Dchemna ies erd ngJeu sinwhzec ma raßetrdnaSn peratgken Autos afu ied atSßre enf.eagul Dre herrFa esine ndnahenherane oAtsu ntekon ortzt uoegslmbnrVl nde eZßssmounmat itm emd Kdin chnti erhm rdenv.inher

LHXMT locBk | oilhmturiocBatnl rüf lAiket r

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert