Chef-Intensivmediziner am UKE : Arzt Stefan Kluge: Hamburg glimpflich davongekommen – Sorge vor neuer Corona-Welle

Avatar_shz von 25. August 2020, 13:17 Uhr

Der leitende Intensivmediziner erklärt, welche Lehren wir aus einem halben Jahr Corona-Pandemie ziehen sollten und mahnt.

Hamburg | Seit einem halben Jahr ist Hamburg von der Corona-Pandemie betroffen. Die Stadt ist nach Einschätzung des Leiters der Intensivmedizin am Universitätsklinikum Eppendorf (UKE), Stefan Kluge (52), wie die benachbarten Bundesländer bislang glimpflich davonge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen