Hamburg : Arbeiter stürzt von Gerüst aus 15 Metern Höhe

In Hamburg-Billbrook stürzt ein Mann von einem Gerüst und verletzt sich schwer.

shz.de von
02. Juni 2017, 08:18 Uhr

Hamburg | Auf einem Firmengelände in Hamburg-Billbrook ist ein Mann aus einer Höhe von etwa 15 Metern von einem Gerüst gestürzt und schwer verletzt worden. Die Feuerwehr habe den Verletzten am Donnerstagvormittag gerettet und in ein Krankenhaus bringen lassen, teilte ein Sprecher am Freitag mit. Das Amt für Arbeitsschutz untersucht jetzt, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert