Bessere Koordinierung : Anti-Stau-Offensive für Hamburg

Avatar_shz von 27. Mai 2019, 20:19 Uhr

shz+ Logo
Die Baustellen in Hamburg werden mehr. Der Verkehrssenator Michael Westhagemann ist jedoch zuversichtlich, dass der Verkehr trotzdem fließt.

Die Baustellen in Hamburg werden mehr. Der Verkehrssenator Michael Westhagemann ist jedoch zuversichtlich, dass der Verkehr trotzdem fließt.

Derzeit gibt es 80 Großbaustellen auf den Straßen in Hamburg. Bis Jahresende kommen 40 weitere hinzu.

Hamburg | Alles nur eine Frage der Organisation: Mit diesem Ansatz hatte Hamburgs Senat vor fünf Monaten den täglichen Staus den systematischen Kampf ansagen. Verkehrssenator Michael Westhagemann (parteilos) verkündete damals ein 24-Punkte-Programm für eine bessere Koordinierung der vielen Baustellen. An Montag zog er ein erstes Zwischenfazit - und gab sich zufr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen