Hamburg : Angriff in S-Bahn: 28-Jähriger raubt Bier

Avatar_shz von 19. Mai 2019, 13:43 Uhr

Der Mann bedrohte Mitreisende mit einem Elektroimpulsgerät. Er forderte sie auf, ihm ihr Bier auszuhändigen.

Hamburg | Die Bundespolizei nahm Freitagnacht einen 28-Jährigen vorläufig fest, der Reisende in einer Hamburger S-Bahn bedrohte. Zunächst hatte sich der Tatverdächtige zu einer Gruppe junger Männer gesetzt. Kurz darauf fing er an, diese im Gesicht und an der Kleidung zu berühren. Die Männer forderten ihn auf, dies zu unterlassen. Daraufhin holte er ein als Tasc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert