Hamburg : Andy Grote bekräftigt Bereitschaft zur Aufnahme von 500 Moria-Flüchtlingen

Avatar_shz von 16. September 2020, 16:11 Uhr

shz+ Logo
Andy Grote (SPD), Innensenator von Hamburg.
Andy Grote (SPD), Innensenator von Hamburg.

Hamburg sei selbstverständlich dazu bereit, seinen Beitrag zu leisten, sagt der Innensenator.

Hamburg | Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) hat das Angebot des Senats zur Aufnahme von Flüchtlingen aus Griechenland bekräftigt. „Selbstverständlich steht Hamburg bereit, hier seinen Beitrag zu leisten“, sagte er am Mittwoch in einer Aktuellen Stunde der Hamburgischen Bürgerschaft mit Blick auf die Bereitschaft der Hansestadt, 500 Flüchtlinge aufzunehmen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen