zur Navigation springen

Hamburg : A7: Elbtunnel stundenlang gesperrt

vom
Aus der Onlineredaktion

Nach dem Unfall eines Wohnwagens war der Elbtunnel in der Nacht einige Stunden lang dicht.

shz.de von
erstellt am 31.Mai.2016 | 06:55 Uhr

Hamburg | Nach einem Unfall mit einem Wohnwagen ist der Hamburger Elbtunnel in der Nacht zum Dienstag mehrere Stunden gesperrt gewesen. Nach Angaben eines Polizeisprechers krachte ein Auto samt Wohnwagen kurz vor dem Tunnel gegen einen Pfosten neben der Fahrbahn.

Der Tunnel war in Richtung Norden gesperrt. Verletzt wurde niemand.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert