Verkehrschaos bei Quickborn : A7: Abfahrt Schnelsen-Nord bis Sonntag gesperrt

Tausende Pendler kamen wegen der Sperrung zu spät zur Arbeit.
Tausende Pendler kamen wegen der Sperrung zu spät zur Arbeit.

Böse Überraschung für Pendler und Reisende: Wegen Bauarbeiten ist die Autobahn-Abfahrt Schnelsen-Nord gesperrt.

shz.de von
29. Mai 2015, 13:39 Uhr

Quickborn | Aktuelle Verkehrsinformationen bekommen Sie auf www.shz.de/verkehr.

Großer Schreck für tausende Pendler und Reisende zum Flughafen am Freitagmorgen: Die A7-Auf- und Abfahrt Schnelsen-Nord ist am Freitagmorgen um 5 Uhr in Fahrtrichtung Norden aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Bis Sonntag bleibt die Sperrung bestehen. Richtung Süden sind die Auf-und Abfahrt offen. Zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag, 5 Uhr, soll die Strecke für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Erst in Quickborn konnten die Verkehrsteilnehmer von der A7 abfahren – und landeten in einem stundenlangen Verkehrschaos. Die Umleitungsstrecke Friedrichsgaber Strasse war vollkommen überfüllt. Die Polizei empfiehlt, über Hamburg-Schnelsen auszuweichen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert