Hamburger Beamtin vor Gericht : Stones-Konzert: Zweiter Prozess in der Freikarten-Affäre

Avatar_shz von 27. Juli 2021, 13:36 Uhr

shz+ Logo
Stones-Gitarrist Keith Richards 9.September 2017 auf der Bühne im Hamburger Stadtpark.
Stones-Gitarrist Keith Richards 9.September 2017 auf der Bühne im Hamburger Stadtpark.

Für die Karten des Stones-Konzerts 2017 zahlten reguläre Besucher sehr viel Geld. Andere kamen gratis rein oder zu vergünstigten Preisen. Ein Fall für die Justiz.

Hamburg | Am 6. August beginnt in Hamburg der zweite Prozess in der Freikarten-Affäre um das Rolling-Stones-Konzert aus dem Jahr 2017. Wie ein Gerichtssprecher am Dienstag bestätigte, muss sich die damalige Dezernatsleiterin im Bezirk Nord, Yvonne N., wegen Vorteilsnahme verantworten. Tribünentickets im Wert von 336 Euro Die Staatsanwaltschaft wirft ihr v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen