Wohnungsbrand in Hamburg : Zwölfjähriger wird zum Helden: Er rettet seine Familie vor Feuer

Avatar_shz von 08. August 2020, 17:13 Uhr

shz+ Logo
Die Wohnung der Familie in Hamburg-Hammerbrook brannte aus.
Die Wohnung der Familie in Hamburg-Hammerbrook brannte aus.

Durch das mutige Eingreifen eines Zwölfjährigen ist dessen Familie beim Brand ihrer Wohnung unverletzt geblieben.

Hamburg | Dank des couragierten Einsatzes ihres zwölfjährigen Sohnes hat eine siebenköpfige Familie in Hamburg-Hammerbrook einen Wohnungsbrand unverletzt überstanden. Der Junge habe am Samstag seine zwei Jahre alte Schwester aus ihrem Zimmer gerettet und alle übrigen rechtzeitig alarmiert, teilte die Hamburger Feuerwehr mit. Ihr sei der Brand in einem Mehrfamil...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen