Nach Fahrerflucht in Hamburg : Verursacher von Unfall mit zwei Schwerverletzten identifiziert

Avatar_shz von 22. Oktober 2021, 16:43 Uhr

shz+ Logo
Nach umfangreichen Ermittlungen und Zeugenbefragungen konnte die Polizei einen Verdächtigen ausfindig machen.
Nach umfangreichen Ermittlungen und Zeugenbefragungen konnte die Polizei einen Verdächtigen ausfindig machen.

Ein 47-jähriger Mann soll Mitte August in der Mönckebergstraße ein Ehepaar angefahren und sich daraufhin unerlaubt vom Unfallort entfernt haben. Die 84 und 86 Jahre alten Eheleute erlitten schwere Verletzungen.

Hamburg | Nach der Flucht von einem Unfall mit zwei Schwerverletzten ist nach umfangreichen Ermittlungen und Zeugenbefragungen ein 47-jähriger Mann aus Hamburg-Ottensen ausfindig gemacht worden. Ihm wird nach Angaben der Polizei vorgeworfen, Mitte August in der Mönckebergstraße den Unfall verursacht zu haben, bei dem 84 und 86 Jahre alte Eheleute schwer verl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert