Dachstuhl in Flammen : Verletzte bei Brand in Einfamilienhaus in Hamburg-Lurup

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 08:29 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr bei der Suche nach Brandnestern im Dachstuhl.
Die Feuerwehr bei der Suche nach Brandnestern im Dachstuhl.

Die Bewohner können sich selbst in Sicherheit bringen. Die Brandursache ist noch unklar.

Hamburg | In der Nacht zu Montag hat ein Einfamilienhaus in Hamburg-Lurup gebrannt. Betroffen war das Dachgeschoss. Nach Angaben der Polizei verletzte sich eine Person dabei leicht. Zwei Menschen hätten sich selbst in Sicherheit bringen können. Die Brandursache war zunächst unklar, das Haus im Lüttkamp sei unbewohnbar. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert