19-Jähriger verhaftet : Vater stirbt bei Messer-Attacke in Hamburg-Altona – Sohn in Lebensgefahr

Avatar_shz von 13. September 2021, 14:15 Uhr

shz+ Logo
Die Spurensicherung ermittelt am Tatort.
Die Spurensicherung ermittelt am Tatort.

Der 57-Jährige kam bereits am Tatort ums Leben, Wiederbelebungsversuche schlugen fehl. Der Sohn war aus bislang unbekanntem Grund mit einem Heranwachsenden in Streit geraten

Hamburg | Nach einer tödlichen Messerattacke in Hamburg ist gegen einen Verdächtigen Haftbefehl erlassen worden. „Der Haftbefehl ist wegen Totschlags in Tateinheit mit vorsätzlichem Totschlag ergangen“, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Montag. Der 19 Jahre alte Deutsche habe vor dem Haftrichter keine Angaben zur Sache gemacht. Ersten Erkenntni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert