Staatsschutz ermittelt : Braune Farbe, kaputte Scheiben: Vandalismus in zwei Jobcentern in Hamburg

Avatar_shz von 14. September 2021, 13:56 Uhr

shz+ Logo
Das Jobcenter-Schild wurde mit einer unbekannten Flüssigkeit beschmiert.
Das Jobcenter-Schild wurde mit einer unbekannten Flüssigkeit beschmiert.

In Altona wurde der Eingangsbereich des Jobcenters mit einer öligen Flüssigkeit beschmiert, in Rahlstedt insgesamt 49 Scheiben eingeschlagen.

Hamburg | Unbekannte Täter haben den Eingangsbereich des Jobcenters Alte Königstraße in Hamburg-Altona mit einer unbekannten öligen, braunen Flüssigkeit beschmiert. Da es sich um eine behördliche Einrichtung handele und daher eine politische Motivation hinter der Tat stecken könne, ermittle nun der Staatsschutz, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Zu möglich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen