Unfall in Hamburg : Schulbus und Lastwagen kollidieren auf Neuengammer Hauptdeich

Avatar_shz von 30. August 2021, 09:59 Uhr

shz+ Logo
Der Schulbus war laut Feuerwehr mit etwa 25 Schulkindern besetzt. Warum die beiden Fahrzeuge auf der engen Straße zusammenstießen, ist noch unklar.
Der Schulbus war laut Feuerwehr mit etwa 25 Schulkindern besetzt. Warum die beiden Fahrzeuge auf der engen Straße zusammenstießen, ist noch unklar.

Drei Schulkinder, der Bus- sowie der Lkw-Fahrer und ein Notarzt wurden verletzt.

Hamburg | Ein mit 21 Kindern besetzter Schulbus ist am Montagmorgen in Hamburg-Neuengamme mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Dabei seien zehn Kinder verletzt worden, wie ein Polizeisprecher sagte. Zwei von ihnen wurden ins Krankenhaus gefahren. Die übrigen acht waren nach medizinischer Versorgung am Unfallort ihren Eltern übergeben worden. Auch Bus- und L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert