Schwerer Unfall in Hamburg : Auto rast in Hauswand – 85-jährige Fahrerin lebensgefährlich verletzt

Avatar_shz von 13. Oktober 2021, 12:26 Uhr

shz+ Logo
Der Mercedes durchbrach die Hauswand.
Der Mercedes durchbrach die Hauswand.

Beim Aufprall zerbrach die Hauswand. Der Wagen kam erst an der Rückwand des Wohnzimmers zum Stehen. Die Fahrerin war laut Zeugen mit mehr als 100 Stundenkilometern unterwegs.

Hamburg | Bei einem spektakulären Unfall ist am Mittwochvormittag in Hamburg eine 85-jährige Autofahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Die Seniorin war gegen 10.10 Uhr mit ihrem A-Klasse-Mercedes im Stadtteil Lurup durch die Wand eines Doppelhauses gerast. Die Bewohner blieben unverletzt, obwohl sie sich in dem betroffenen Wohnzimmer aufhielten. Die 85-jäh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert