Unfall in Hamburg-Eilbek : Mercedes-Fahrerin rast ungebremst in parkenden Transporter

Avatar_shz von 31. März 2021, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Beide Autofahrer mussten von den Rettungskräften in die Klinik gebracht werden.
Beide Autofahrer mussten von den Rettungskräften in die Klinik gebracht werden.

Unfallursache könnten medizinische Probleme der Autofahrerin gewesen sein - zwei Menschen kamen ins Krankenhaus.

Hamburg | Die Fahrerin eines Mercedes-SUV ist am Mittwoch gegen 12.30 Uhr ungebremst in das Heck eines am Straßenrand stehenden Transporters gerast. Der Unfall ereignete sich in der Straße Eilbektal im Hamburger Stadtteil Eilbek. Sowohl der Fahrer des Transporters als auch die SUV-Fahrerin mussten vor Ort behandelt werden und kamen in eine Klinik. Wie es zu ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert