Hamburger Polizei sucht Zeugen : Sexueller Übergriff auf 17-Jährige am S-Bahnhof Sternschanze

Zeugen sollen sich an die Polizei wenden.
Zeugen sollen sich an die Polizei wenden.

Der Unbekannte griff das Mädchen in einer Unterführung an und floh, als sich ein Passant näherte

Avatar_shz von
08. April 2021, 13:13 Uhr

Hamburg | Ein Unbekannter hat am Dienstagabend am S-Bahnhof Sternschanze ein 17-jähriges Mädchen angegriffen und laut Polizei oberflächliche sexuelle Handlungen ihr vorgenommen. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen. Das Mädchen sei in einer Unterführung von dem Täter attackiert worden. Als sich ein Passant näherte, ließ er von der 17-Jährigen ab und floh.

Der Täter soll zirka 1,80 bis 1,90 Meter groß und Mitte 20 sein. Er habe einen dunklen Teint gehabt, war dunkel bekleidet, hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen und trug eine FFP2-Maske.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können oder im Zusammenhang mit der geschilderten Tat verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (040) 4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an einer Polizeidienststelle zu melden. Insbesondere bitten die Ermittler den unbekannt gebliebenen Passanten, sich bei der Polizei zu melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert