Autobahn bei Hamburg gesperrt : Tödlicher Unfall auf der A7 – 87-Jähriger überschlägt sich mit Pkw

Avatar_shz von 24. Oktober 2021, 11:06 Uhr

shz+ Logo
Auf der A7 Richtung Norden hat sich ein Pkw zwischen den Anschlussstellen Bahrenfeld und Volkspark überschlagen.
Auf der A7 Richtung Norden hat sich ein Pkw zwischen den Anschlussstellen Bahrenfeld und Volkspark überschlagen.

Bislang sei es nicht auszuschließen, dass der Unfall durch einen medizinischen Notfall ausgelöst wurde, heißt es von der Polizei.

Hamburg | Ein 87 Jahre alter Autofahrer hat sich am Sonntag auf der A7 bei Hamburg mit seinem Auto überschlagen und ist gestorben. Es sei nicht auszuschließen, dass ein medizinischer Notfall ursächlich für den Unfall gewesen sein, sagte ein Polizeisprecher. Der Wagen geriet alleinbeteiligt im Baustellenbereich erst ins Schleudern, prallte dann gegen die Leitpla...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert