Reemtsma-Entführer : Waren die Taten von Thomas Drach absehbar?

Avatar_shz von 04. März 2021, 11:02 Uhr

shz+ Logo
Jan-Philipp Reemtsma wurde damals von Thomas Drach entführt.
Jan-Philipp Reemtsma wurde damals von Thomas Drach entführt.

Entführungsopfer Jan Philipp Reemtsma ist sich sicher: Drachs zunehmende Gefährlichkeit war schon 2001 absehbar.

Hamburg | Rückblick: 1996 war Thomas Drach der Haupttäter bei der Entführung von Jan Philipp Reemtsma. Drach und Komplizen hielten ihn 33 Tage lang angekettet in einem Kellerverlies bei Bremen gefangen. Mit der Drohung, ihn zu töten, erpressten sie ein Lösegeld von umgerechnet rund 15 Millionen Euro. Nach Übergabe des Geldes ließen sie ihn frei. Drach war zwei ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen