Studie vorgestellt : Linksfraktion: Coronakrise trifft Arme in Hamburg besonders hart

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 17:17 Uhr

shz+ Logo
Cansu Özedemir, Fraktionsvorsitzende der Linken, forderte den Senat auf, die Folgen der Pandemie abzufedern.
Cansu Özedemir, Fraktionsvorsitzende der Linken, forderte den Senat auf, die Folgen der Pandemie abzufedern.

Forscher der Uni Bremen zeigen: Die Pandemie verschlimmert die Unterschiede zwischen Arm und Reich in der Hansestadt

Hamburg | Haben die Auswirkungen der Corona-Pandemie in Hamburg ärmere Menschen besonders schwer getroffen? Ein von der Linksfraktion in der Bürgerschaft in Auftrag gegebenes Gutachten des Instituts für Arbeit und Wirtschaft an der Universität Bremen kommt jedenfalls zu diesem Ergebnis. Nach Ansicht des Sozialwissenschaftlers René Böhme habe sich der Verdacht e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen