Anzeige des Betriebsrats : Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Hagenbeck-Chef Dirk Albrecht

Avatar_shz von 23. Juni 2021, 19:03 Uhr

shz+ Logo
Hagenbeck-Geschäftsführer Dirk Albrecht.
Hagenbeck-Geschäftsführer Dirk Albrecht.

Eigentlich sollte es nach Ende des Corona-Lockdowns wieder bergauf gehen bei Hagenbeck. Doch der Tierpark kommt nicht zur Ruhe. Die Justiz schaltet sich ein.

Hamburg | Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen den Hagenbeck-Geschäftsführer Dirk Albrecht. Es bestehe ein begründeter Anfangsverdacht, dass dieser die Arbeit des Betriebsrats behindert und das Postgeheimnis verletzt habe. Im April schien der Streit beigelegt Damit spitzt sich der Konflikt zwischen Albrecht auf der einen und der Arbeitnehmervert...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen