Angebot wird ausgebaut : HVV Switch: Nutzer können ab sofort Sixt-Share-Autos über die App buchen

Avatar_shz von 17. Mai 2021, 16:07 Uhr

shz+ Logo
Gemeinsam für Mobilität in Hamburg: Nico Gabriel (von links), Sixt-Vorstand, Dietrich Hartmann, Geschäftsführer HVV, Henrik Falk, Hochbahn-Vorstand und Anjes Tjarks, Verkehrssenator.
Gemeinsam für Mobilität in Hamburg: Nico Gabriel (von links), Sixt-Vorstand, Dietrich Hartmann, Geschäftsführer HVV, Henrik Falk, Hochbahn-Vorstand und Anjes Tjarks, Verkehrssenator.

Im Spätsommer soll die App von HVV und Hochbahn auch E-Scooter und weitere Carsharing-Dienste zur Verfügung stellen.

Hamburg | Die App HVV Switch soll möglichst viele Mobilitätsangebote in einer App vereinen. Bislang waren in dem Programm von Hochbahn und HVV aber nur ÖPNV-Tickets für die Hansestadt enthalten, dazu der Ridesharing-Dienst Moia. Ab sofort können Switch-Nutzer auf das Carsharing-Angebot des Autovermieters Sixt zugreifen - und die Fahrzeuge des Münchener Unterneh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen