Impfstoff aus Dänemark : SH gibt 8000 Dosen Astrazeneca an Hamburg weiter – Terminbuchung ab Mittwochmittag

Avatar_shz von 16. Juni 2021, 07:03 Uhr

shz+ Logo
Das Corona-Impfzentrum in den Hamburger Messehallen – hier werden die neuen Impfstoff-Dosen verimpft.
Das Corona-Impfzentrum in den Hamburger Messehallen – hier werden die neuen Impfstoff-Dosen verimpft.

Da Schleswig-Holstein nicht alle Dosen des Astrazeneca-Vakzins vor Ablauf der Haltbarkeit verimpfen kann, profitiert nun der Nachbar. Über 60-Jährige können sich ab 12 Uhr um einen Termin im Impfzentrum bemühen.

Hamburg | Schleswig-Holstein gibt einen Teil des von Dänemark überlassenen Impfstoffs von Astrazeneca an Hamburg ab. Durch die Lieferung könnten am Mittwoch mindestens 8000 neue Termine im Impfzentrum vergeben werden, sagte der Sprecher der Hamburger Gesundheitsbehörde, Martin Helfrich. Das benachbarte Bundesland schaffe es nicht, die Dosen aus dänischem Lagerb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen