Landgericht Hamburg : Nicht zugelassenes Krebsmittel vertrieben – 72-Jähriger vor Gericht

Avatar_shz von 17. Februar 2021, 13:08 Uhr

shz+ Logo
Vor dem Hamburger Landgericht muss sich der 72-Jährige ab Mittwoch verantworten.
Vor dem Hamburger Landgericht muss sich der 72-Jährige ab Mittwoch verantworten.

Der Molekularbiologe soll das Medikament an Ärzte und Heilpraktiker verkauft haben. Eine Genehmigung hatte er nicht.

Hamburg | Wegen Herstellung und Verkaufs eines nicht zugelassenen Krebsmittels hat am Mittwoch ein Prozess gegen einen Molekularbiologen vor dem Landgericht Hamburg begonnen. Die Staatsanwältin warf dem 72-Jährigen vor, das Medikament GcMAF von Januar 2014 bis Mai 2017 an Ärzte und Heilpraktiker in Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern verkau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen