Verkehrschaos in Hamburg : Polizei überwältigt Mann auf Brückengeländer an der Habichtstraße

Avatar_shz von 22. Januar 2021, 10:59 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr sicherte die Straße unter der Brücke.
Die Feuerwehr sicherte die Straße unter der Brücke.

Ein Mann sorgte für Verkehrschaos, weil er auf einem Brückengeländer saß. Die Polizei überwältigte ihn unverletzt.

Hamburg | Ein 32-Jähriger Mann hat am Freitagmorgen für ein Verkehrschaos in Hamburg gesorgt, weil auf dem Geländer der Eisenbahnbrücke Habichtsstraße saß. Der Autoverkehr auf dem Ring 2 und der Betrieb der U3 wurden lahmlegt. Der Mann soll die Fahne des Sudans u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen