Flughafen Hamburg : Maskenärger: Pilot wirft zehn Mallorca-Touristen aus dem Flugzeug

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 17:48 Uhr

shz+ Logo
Der Rest der rausgeschmissenen Junggesellengruppe am Airport in Palma de Mallorca.
Der Rest der rausgeschmissenen Junggesellengruppe am Airport in Palma de Mallorca.

Es sollte ein fröhlicher Junggesellenabschied auf Mallorca werden. Stattdessen wurden zehn Freunde von der Bundespolizei wieder aus dem Flieger eskortiert.

Hamburg | Schon vor Abflug waren sie bestens gelaunt. Ein paar Bierchen gekippt, ein paar Witze gerissen. Sie fiel auf, die Gruppe aus 20 jungen Männern aus Hamburg und Stralsund, die den Junggesellenabschied ihres Kumpels auf Malle feiern wollten. Bis Sonntag wollten sie auf der Urlaubsinsel Party machen, hatten dafür eine Finca angemietet. In aller Herrgot...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen