Dragqueen aus Hamburg : Mutter von Olivia Jones schämte sich: „Sie sagte ich wäre Abschaum“

Avatar_shz von 05. Mai 2021, 11:19 Uhr

shz+ Logo
Dragqueen Olivia Jones sitzt in ihrem Hamburger Club „The Bunny Burlesque St. Pauli“ an der Bar.
Dragqueen Olivia Jones sitzt in ihrem Hamburger Club „The Bunny Burlesque St. Pauli“ an der Bar.

Erst nach mehreren Jahrzehnten hätten sich die berühmte Hamburger Dragqueen und ihre Mutter versöhnt, so Jones.

Hamburg | Dragqueen Olivia Jones erinnert sich, dass ihre Mutter ihre Travestiekunst lange als Schande empfand. „Meine Mutter hat sich für mich geschämt. Sie parkte das Auto bewusst eine Straße von der Schule weg, wenn sie mich abholte“, sagte die 51-Jährige der Zeitschrift „Bunte“. Weiterlesen: Wie viel Oliver steckt in Olivia? Das Doppelleben der Hamburger...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen