Olivia-Jones-Biographie : Wie viel Oliver steckt in Olivia? Das Doppelleben der Hamburger Kiez-Ikone

Avatar_shz von 21. April 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
_202104201029_full.jpeg

Am Mittwoch erscheint Olivia Jones' Biographie „Ungeschminkt: Mein schrilles Doppelleben“. Die Geschichte ihres Lebens.

Hamburg | Laut, schrill, glitzernd: So kennt man Olivia Jones. Die Dragqueen, die am 21. November 1969 als Oliver Knöbel in Springe bei Hannover geboren wurde, hat sich auf dem Hamburger Kiez ein kleines Imperium erschaffen. Neben der „Olivia Jones Bar“ betreibt sie „Olivias Showclub, die Männerstripbar „Wilde Jungs“, die „Porno Karaoke Bar“ sowie „The...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen