Eine Begegnung änderte alles : So wurde Olaf Block vom Hooligan zum DFB-Preisträger

Avatar_shz von 07. April 2021, 09:56 Uhr

shz+ Logo
Olaf Block will Jugendlichen heute einen Weg ohne Gewalt zeigen.
Olaf Block will Jugendlichen heute einen Weg ohne Gewalt zeigen.

Früher prügelte sich XXX-Boy Olaf Block mit anderen Hooligans und der Polizei, heute engagiert er sich ehrenamtlich.

Hamburg | Es fing harmlos an. Als Kind begeisterte sich Olaf Block für den Fußball und fing an zu kicken. Erst den ganzen Tag auf einem Dorfacker, später in der E-Jugend des emsländischen ASV Altenlingen. Der Sport war ein Ventil für den kleinen Olaf. Zu Hause habe es keine Anerkennung gegeben und in der Schule sei er „nicht die hellste Kerze auf der Torte“ gew...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen