Folge des Klimawandels? : Neuer Winter-Temperaturrekord: 21 Grad in Hamburg

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 21:29 Uhr

shz+ Logo
Wer jetzt das schöne Wetter im Freien in Hamburg genießt, sollte auch seine Haut schützen.
Wer jetzt das schöne Wetter im Freien in Hamburg genießt, sollte auch seine Haut schützen.

Am Wochenende haben die Hamburger das Wetter genossen. Doch am Montag zeigte der Frühling, dass er noch mehr drauf hat.

Hamburg | Hoch „Ilonka“ hat Hamburg am Montag nicht nur strahlenden Sonnenschein beschert, sondern auch einen neuen Temperaturrekord. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) wurden am Nachmittag an der Wetterstation Neuwiedenthal südlich der Elbe 21 Grad gemessen – so viel wie noch nie in einem meteorologischem Winter (1. Dezember bis 28. Februar) seit Beginn der Wet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen