Neue Erkenntnisse : Fassaden-Einsturz in Ottensen: Kam die Explosion aus dem Keller?

Avatar_shz von 03. Dezember 2021, 11:56 Uhr

shz+ Logo
_202112031156_full.jpeg

Noch forschen die Ermittler nach der Ursache der Explosion vom Donnerstag. Die Polizei vermutet den Ausgangspunkt aber im Keller.

Hamburg | Eine Explosion in einem Mietshaus in Hamburg-Ottensen lässt die Fassade des Gebäudes einstürzen, das Innere des Hauses liegt frei wie bei einem Puppenhaus. Ein 22 Jahre alter Mann wird mit schweren Brandverletzungen in die Klinik gebracht. Doch die Häuser auf der anderen Straßenseite bleiben unversehrt, keine Scheiben zerspringen, im betroffenen Haus ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen