Am Dammtorbahnhof : Nach Corona-Fall in Hamburg: 500 Bargäste zum Reihentest

Avatar_shz von 27. Juli 2021, 17:25 Uhr

shz+ Logo
Die Cocktailbar „Sands' nahe dem Dammtorbahnhof.
Die Cocktailbar „Sands" nahe dem Dammtorbahnhof.

Ein Besucher klagte über heftige Symptome. Er könnte viele andere angesteckt haben.

Hamburg | Wegen eines möglichen Corona-Ausbruchs in einer Cocktailbar am Hamburger Dammtor sind bis zu 500 Personen aufgerufen, sich einem Reihentest zu unterziehen. Grund sei ein Besucher der „Sands Bar“, der später positiv getestet worden sei, sagte der Sprecher der Gesundheitsbehörde am Dienstag. Schon am Tag nach dem Besuch am vergangenen Sonnabend habe der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen