Feuer in Hamburg-Rahlstedt : Nach Brand in Einfamilienhaus – zweite Leiche in Brandruine entdeckt

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 14:03 Uhr

shz+ Logo
Einsatzkräfte von Polizei und Technisches Hilfswerk inspizieren das abgebrannte Einfamilienhaus im Hamburger Stadtteil Rahlstedt.
Einsatzkräfte von Polizei und Technisches Hilfswerk inspizieren das abgebrannte Einfamilienhaus im Hamburger Stadtteil Rahlstedt.

Nach einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Hamburg-Rahlstedt hat die Polizei ihre Ermittlungen fortgesetzt. Die Identität einer am Montagnachmittag geborgenen Leiche ist noch nicht geklärt.

Hamburg | Nach dem Brand eines Einfamilienhauses im Hamburger Stadtteil Rahlstedt ist nach Angaben der Polizei am Dienstag eine zweite Leiche in der ausgebrannten Ruine entdeckt worden. Ob es sich bei den zwei Toten um die vermissten Bewohner des Hauses handelt, stand zunächst noch nicht zweifelsfrei fest. Ehepaar vermisst An der Adresse waren nach Polize...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen