Hohe Impfbereitschaft : Mit 3G: Präsenzbetrieb an Hamburger Hochschulen soll wieder Normalfall werden

Avatar_shz von 27. August 2021, 11:47 Uhr

shz+ Logo
Die hohe Impfbereitschaft unter Studierenden macht in Hamburg ein Wintersemester in Präsenz möglich. /Symbolfoto
Die hohe Impfbereitschaft unter Studierenden macht in Hamburg ein Wintersemester in Präsenz möglich. /Symbolfoto

Geimpft, genesen oder getestet muss man künftig sein, um an den Hochschulveranstaltungen in Hamburg teilzunehmen. Digitale Alternativen sind weiterhin möglich.

Hamburg | Der Präsenzbetrieb an Hamburger Hochschulen soll nach Worten von Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank (Grüne) zum Start des Wintersemesters wieder der Normalfall werden. 3G als Maß aller Dinge Nach drei weitgehend digitalen Semestern sei es nun gelungen, ein gutes Konzept für die Rückkehr in die Hochschulen zu erarbeiten, sagte die Politike...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen