Aus fahrendem Auto : Altona: Mann wird in beim Pinkeln am Straßenrand angeschossen

Avatar_shz von 15. Dezember 2020, 14:59 Uhr

shz+ Logo
Der Mann pinkelte am Straßenrand, als er plötzlich angeschossen wurde. (Symbolbild)
Der Mann pinkelte am Straßenrand, als er plötzlich angeschossen wurde. (Symbolbild)

In Hamburg wird ein Mann beim Pinkeln aus einem fahrenden Autos angeschossen. Die Polizei stellt den Fluchtwagen.

Hamburg | Beim Pinkeln am Straßenrand ist ein Mann in Hamburg aus einem fahrenden Auto heraus angeschossen worden. Am Montagabend urinierte der 26-Jährige im Stadtteil Altona am Straßenrand, als er plötzlich getroffen wurde, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte. Der Mann wurde demnach durch einen oder mehrere Schüsse im Beinbereich verletzt. Lebensgefah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen