Musik gegen den Corona-Blues : Musikbringdienst sorgt für Konzerte vor Hamburger Seniorenheimen

Avatar_shz von 22. Januar 2021, 17:14 Uhr

shz+ Logo
Hauke Rüter (von links), Benny Brown und Benjamin Stanko gaben ein Trompetenständchen vor dem Seniorenheim.
Hauke Rüter (von links), Benny Brown und Benjamin Stanko gaben ein Trompetenständchen vor dem Seniorenheim.

Hamburger Stiftungen wollen während des Lockdowns gemeinsam mit der Elphi Konzerte vor Seniorenheimen veranstalten.

Hamburg | Nachdem die letzten Trompetenklänge von "Amazing Grace" durch den Garten des Seniorenheims Ansgar in Langenhorn gehallt sind, applaudieren 30 Bewohner kräftig. Ordentlich eingemummelt verfolgen die Senioren auf der Terrasse das Konzert von Benny Brown, Benjamin Stanko und Hauke Rüter an diesem sonnigen Freitag im Januar. "Ein bisschen Freude machen", ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen