„Wir alle für 1,5 °C“ : Klima-Schriftzug darf bis August auf der Mönckebergstraße bleiben

Avatar_shz von 19. April 2021, 09:58 Uhr

shz+ Logo
_202104190952_full.jpeg

Klimaaktivisten, die zuständigen Behörden sowie das Bezirksamt Mitte haben sich geeinigt.

Hamburg | Seit dem 19. März ist der 60 Meter lange „Wir alle für 1,5 °C“-Schriftzug von Fridays for Future auf der Mönckebergstraße zu sehen. Jetzt steht fest: Er darf bis mindestens Mitte August bleiben – und muss nicht wie ursprünglich vorgesehen am heutigen Montag wieder entfernt werden. Darauf haben sich die Klimaaktivisten, die zuständigen Behörden sowie d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen