Corona-Lage in Hamburg : Katharina Fegebank und Peter Tschentscher offen für Corona-Impfpflicht

Avatar_shz von 23. November 2021, 11:27 Uhr

shz+ Logo
Katharina Fegebank (Bündnis 90/Die Grünen).
Katharina Fegebank (Bündnis 90/Die Grünen).

Katharina Fegebank und Peter Tschentscher melden sich in der Impfpflicht-Debatte zu Wort und schließen diese als letztes Mittel nicht mehr aus. Für Hamburgs Ersten Bürgermeister ist diese aber nicht vordringlich.

Hamburg | Angesichts der Corona-Impfquoten in der Bevölkerung hat sich auch Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) offen für eine Impfpflicht gezeigt. Dass aus ihrer Sicht zu viele Menschen die Chance auf einen Impfschutz verstreichen lassen, „will einfach nicht in meinen Kopf“, sagte sie der „Hamburger Morgenpost“. Hamburgs Bürgermeister...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen