Party in Hamburg-Winterhude : Polizeieinsatz: Hunderte Jugendliche feiern trotz Corona an der Alster

Avatar_shz von 10. Mai 2021, 10:29 Uhr

shz+ Logo
Das schöne Wetter lockte viele Menschen an die Alster.
Das schöne Wetter lockte viele Menschen an die Alster.

Die Polizei erteilte zahlreiche Platzverweise und stellte Ordnungswidrigkeiten fest.

Hamburg | Bei warmem Sommerwetter haben am Sonntag hunderte Jugendliche am Alsterufer gefeiert. Die Polizei schritt ein und stellte zahlreiche Ordnungswidrigkeiten fest. Ab 17 Uhr waren die Beamten von Passanten über die Ansammlung feiernder junger Leute und laute Musik am Winterhuder Kai informiert worden. Die Bereitschaftspolizei und Pferdestaffeln rückten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert