Hamburg Historisch : Johann Michael Bossard: Wie nah stand der Bildhauer dem NS-Regime?

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Mit der 'Kunststätte' schuf Johann Michael Bossard ein Gesamtkunstwerk aus Architektur, Bildhauerei und Gartenkunst.
Mit der "Kunststätte" schuf Johann Michael Bossard ein Gesamtkunstwerk aus Architektur, Bildhauerei und Gartenkunst.

Johann Michael Bossard hinterließ viele Spuren in Hamburg. Sein Verhältnis zum Nationalsozialismus wirft Fragen auf.

Hamburg | Die Löwen am Portal des Museums am Rothenbaum, Kulturen und Künste der Welt, das bis 2018 Museum für Völkerkunde hieß; das Zifferblatt an der Uhr der Börse; Plastiken an der Fassade des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin; Statuen auf dem Ohlsdorfer Friedhof: der Bildhauer Johann Michael Bossard hat im öffentlichen Raum in Hamburg Spuren hinter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen