Omikron-Welle in HH und Bremen : Inzidenz über 1000 – Kliniken im Norden trotz Corona-Lage nicht überlastet

Avatar_shz von 22. Januar 2022, 09:50 Uhr

shz+ Logo
Auch infizierte Patienten, die nicht aufgrund ihrer Corona-Erkrankung im Krankenhaus liegen, bedeuten einen Mehraufwand für die Kliniken.
Auch infizierte Patienten, die nicht aufgrund ihrer Corona-Erkrankung im Krankenhaus liegen, bedeuten einen Mehraufwand für die Kliniken.

Die Großstädte im Norden werden von Omikron überrollt – die Impfquoten verhindern eine Überlastung der Kliniken bislang. In Bremen liegt nur ein Drittel der infizierten Patienten wegen Covid-19 im Krankenhaus.

Hamburg/Bremen | In den früh von Omikron getroffenen St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen