ADAC-Überraschung : In Hamburg kommt der Pannenhelfer jetzt mit dem Fahrrad

Avatar_shz von 04. Mai 2021, 15:49 Uhr

shz+ Logo
Gelber Engel auf zwei Rädern: ADAC-Pannenhelfer Marko Biehl im Einsatz in Hamburg.
Gelber Engel auf zwei Rädern: ADAC-Pannenhelfer Marko Biehl im Einsatz in Hamburg.

Mancher Autofahrer muss zweimal hingucken: Die ADAC-Pannenhelfer kommen nicht mehr nur mit dem Auto.

Hamburg | Ausgerechnet der Autofahrerclub setzt aufs Fahrrad: In Hamburg erscheinen Pannenhelfer des ADAC nun auch immer öfter mit dem E-Zweirad und machen Liegenbleiber wieder flott. „Um im Großstadtdschungel schneller durchzukommen, setzt der ADAC auch auf Pannenhilfe per Pedelec“, teilt der Automobilclub mit. Dank der Unterstützung durch den E-M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen