Corona in Hamburg : Spritze durch das Autofenster? CDU fordert „Drive-Impf“ für die Messehallen

Avatar_shz von 15. März 2021, 10:53 Uhr

shz+ Logo
Zuletzt wurden die Warteschlangen im Hamburger Impfzentrum länger.
Zuletzt wurden die Warteschlangen im Hamburger Impfzentrum länger.

Die Christdemokraten halten die Warteschlangen zu Stoßzeiten vor dem Impfzentrum für nicht zumutbar.

Hamburg | In den USA sind die langen Autoschlangen vor den „Drive-In"-Impfstationen ein Symbol für den zügigen Fortschritt bei der Vakzinierung der Bevölkerung. Auch in Deutschland hatten zuletzt Kommunen die Spritze durchs Autofenster erprobt. Nun fordert die Hamburger CDU einen „Drive-Impf“ auch für die Hamburger Messehallen. „Die Terminvergabe läuft weite...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen