Nach langer Coronapause : Neue Spielzeit am Hamburger Hansa-Theater eröffnet

Avatar_shz von 26. November 2021, 17:34 Uhr

shz+ Logo
Breakdance zur Eröffnung im Hansa-Theater.
Breakdance zur Eröffnung im Hansa-Theater.

20 Monate zwang das Coronavirus das Hansa-Theater zur Pause. Am Donnerstagabend konnten 370 Gäste die neue Show bewundern.

Hamburg | Nach 20 Monaten Corona-Pause ist das traditionsreiche Hansa-Theater in Hamburg in seine 13. Spielzeit gestartet. Rund 370 Gäste verfolgten am Donnerstag eine Show unter anderem mit Akrobatik, Kabarett, Jonglage und Puppenspiel. Auf der Gästeliste standen einige bekannte Namen, darunter die Sänger Udo Lindenberg und Roberto Blanco, die gemeinsam am Roten Teppich posierten, sowie Schauspieler Burghart Klaußner, Ex-Tagesschau-Sprecherin Dagmar Berghoff und Fernsehjournalist Gerhard Delling. Im Saal waren am Donnerstag fast alle Plätze besetzt. Es galt die 2G-Regel. Die Besucher waren gebeten worden, sich auch auf Corona zu testen. Die zwölfte Saison im Hansa-Theater war im März 2020 wegen der Corona-Pandemie kurz vor ihrem Ende abgebrochen worden. Für das aktuelle Programm stehen insgesamt acht einzelne Künstler oder Duos bis Mitte Februar 2022 an sechs Tagen in der Woche auf der Bühne. Mit dabei: Ein Seifenblasen-Künstler, ein Puppenspieler, ein Bauchredner und verschiedene Artisten. Präsentiert werden sie von wechselnden Kabarettisten, Schauspielern und Musikern wie Alfons, Horst Schroth und Arnulf Rating. Das 1894 eröffnete Hansa-Theater gehört zu den ältesten Varietés in Deutschland. Nach einer achtjährigen Pause wurde das Traditionshaus im Hamburger Stadtteil St. Georg 2009 unter der Leitung von Thomas Collien und Ulrich Waller wiedereröffnet. Das Theater mit seinem geschichtsträchtigen Ambiente und seinen internationalen Künstlern zählte seit seinem Bestehen nach eigenen Angaben weit mehr als 30 Millionen Besucher. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen