Werft wird zur Ideenwerkstatt : HPA eröffnet Innovationscampus im Hamburger Hafen

Avatar_shz von 25. Mai 2021, 18:16 Uhr

shz+ Logo
Der Campus soll auf dem Gelände von Blohm+Voss entstehen.
Der Campus soll auf dem Gelände von Blohm+Voss entstehen.

Hamburgs Hafenverwaltung HPA plant auf dem Gelände der Werft von Blohm+Voss einen Innovationscampus. Hier sollen Start-ups künftig in Containern neue Ideen entwickeln und erproben können.

Hamburg | Innovationscampus und Reallabor im Herzen des Hamburger Hafens: HomePort nennt die Hafenverwaltung HPA das rund 5.000 Quadratmeter große Areal, auf dem jetzt noch Mitarbeiter von Blohm+Voss parken. Ab Oktober soll auf dem Gelände aber ein Raum für Start-ups sowie etablierte Unternehmen aus Wissenschaft und Technologie entstehen. In eigens dafür aufges...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen