Fassadenbegrünung : Hamburger Forschungsstätte Desy erhält „senkrechte Wiesen“

Avatar_shz von 02. Mai 2021, 15:58 Uhr

shz+ Logo
Visualisierung der begrünten Desy-Halle.
Visualisierung der begrünten Desy-Halle.

Nanu, Dächer und an Fassaden bei Desy im Dschungel-Look? Das steckt dahinter.

Hamburg | Spektakulär und umweltfreundlich: Auf dem Desy-Forschungsgcampus sprießen künftig „senkrechte Wiesen“. Mit der großflächigen Bepflanzung eines ersten Gebäudes sowie einem „raffinierten Regenwassersystem“ soll das Gelände in Bahrenfeld zum herausragenden Beispiel für Fassadenbegrünung in der Elbmetropole werden. „Das Pilotprojekt steht stellvertretend ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen