37 Corona-Fälle am Dienstag : Hamburg lockert die Maskenpflicht – im Freien nur noch bei Gedränge

Avatar_shz von 15. Juni 2021, 16:47 Uhr

shz+ Logo
Der Hamburger Senat lockert die Maskenpflicht. Wer jedoch Bus oder Bahn fahren will, muss auch weiterhin einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
Der Hamburger Senat lockert die Maskenpflicht. Wer jedoch Bus oder Bahn fahren will, muss auch weiterhin einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Die Hamburger können wieder freier atmen: Dank sinkender Fallzahlen erlaubt der Senat den Bürgern, ohne Maske das Sommerwetter an Elbe und Alster zu genießen.

Hamburg | Angesichts eines stabil niedrigen Corona-Infektionsgeschehens lockert der Hamburger Senat die Maskenpflicht. Im Freien muss ein Mund-Nasen-Schutz vom Wochenende an nur noch dort getragen werden, wo es besonders eng ist, wie Senatssprecher Marcel Schweitzer am Dienstag mitteilte. Busfahrten weiterhin nur mit Maske Auf Wochenmärkten und in Innenrä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen